Lehre als wissenschaftlichen Arbeitsprozess gestalten

Ziel

In diesem Kursus erhalten Sie Anregungen, wie Sie in Ihrer Lehre bewusst Techniken und Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens praktizieren können. Insbesondere erarbeiten Sie gemeinsam Antworten auf folgende Fragen:

  1. Wie können die Etappen der Erkenntnisgewinnung in die Lehre integriert werden?
  2. Welche Techniken eignen sich für die Themenfindung in der wissenschaftlichen Arbeit?
  3. Wie kann die Recherche und Verwaltung der wissenschaftlichen Literatur rationell gestaltet werden?
  4. Mit welchen Instrumenten, Techniken und Methoden können empirische Befunde gewonnen werden?
  5. Wie können wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich und vor allem rationell handhabbar öffentlich mitgeteilt werden?

Aus dem Inhalt

Modul 1:  Etappen der Erkenntnisgewinnung
Modul 2:  Techniken für Themenfindung
Modul 3:  Erheben der wissenschaftlichen Literatur
Modul 4:  Instrumente der Feldforschung
Modul 5:  Wissenschaftliche Argumentation
Modul 6:  Methodischer Exkurs
Modul 7:  Ausblick: Konventionen

Organisation

Termine

auf Anfrage, 2016

Veranstaltungsort

EIPOS
Freiberger Straße 37
01067 Dresden

Kursgebühr

370 EUR

Viele Aus- und Weiterbildungsanbieter haben ein Qualitätsmanagementsystem, in dessen Rahmen sie die didaktische Qualifikation ihres Lehrpersonals nachweisen müssen. Sprechen Sie Ihren Auftraggeber an, inwieweit er sich an den Kursgebühren beteiligt.